Datenschutzerklärung

Die cpmo agentur für informationsdesign OHG nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst.


Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

cpmo agentur für informationsdesign OHG
Rheinpromenade 9
40789 Monheim am Rhein
Telefon: +49 2173 993896-0
Telefax: +49 2173 993896-135
eMail: info@cpmo.de
Internet: www.cpmo.de
..........................................................
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf, HRA 23856
Geschäftsführer: Christian Hofmann, Marc-Oliver Schaake und Peter Sikora





Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig den Namen Ihres Internet-Service-Providers (bzw. die IP-Adresse), die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, Informationen über den verwendeten Internet-Browser und das verwendete Betriebssystem sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder einer Anfrage angeben.


Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten und Zweckbindung
cpmo nutzt Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten und für statistische Auswertungen der Nutzung.

Wir verwenden diese technischen Zugriffsinformationen, um die Attraktivität und Bedienbarkeit unserer Internet-Seiten sowie deren Inhalte stetig zu verbessern und um mögliche technische Probleme in unserem Internet-Angebot zu erkennen.

cpmo wird die von Ihnen uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.


Cookies
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).

Die meisten Browser sind werkseitig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch entscheiden, Ihren Browser so einzustellen, dass er Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn ein Cookie gesendet wird.

Erläuterungen zu den erforderlichen Browsereinstellungen finden Sie hier:
http://de.wikihow.com/Cookies-deaktivieren

Lehnen Sie auf diese Weise Cookies ab, besteht das Risiko, dass Ihnen die vollständige Nutzung sämtlicher Funktionen auf unseren Websites nicht möglich ist.

Wir verwenden Cookies weder, um auf Informationen zuzugreifen, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert sind, noch um dort Informationen zu speichern (andere als reine Identifikationsdaten), Programme auszuführen oder Ihre Aktivitäten zu überwachen.


Links und Verweise zu anderen Internet-Angeboten
Das Internet-Angebot der cpmo enthält ggf. Links zu anderen Webseiten. Bitte beachten Sie, dass cpmo für deren Datenschutz oder auch den Inhalt dieser anderen Internet-Angebote nicht verantwortlich ist.

Wir empfehlen allen Internet-Benutzern sich beim Verlassen des Internet-Angebotes von KAMMACHI über die jeweiligen Datenschutzhinweise (Privacy Statements) der anderen, von Ihnen besuchten, Internet-Angebote zu informieren.


Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseiten Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie ein verfügbares Browser-Plugin herunterladen und installieren.


Sicherheit
cpmo setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden der technologischen Entwicklung entsprechend fortlaufend verbessert.

SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.


Kontaktformular
Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.


Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe unten) wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.


Geltungsbereich
Diese Datenschutzhinweise gelten ausschließlich für das Internet-Angebot der MOBILE4GE.
Zudem weisen wir darauf hin, dass diese Erläuterungen zum Datenschutz einer ständigen Anpassung an die aktuellen Erfordernisse unterliegen.


Fragen zum Datenschutz
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben wenden Sie sich bitte an:

E-Mail: dsb@kiag.net